Home
Über mich
Über meine Arbeit
Aktuelles/Seminare
Themen
Psychosynthese   
Psychosynthese Haus

Veröffentlichungen
Links
Kontakt
Impressum/Datenschutz


In der Seele liegt die Kraft, Ulla Pfluger-Heist  
3. Auflage Oktober 2014, 1. Auflage Herder 2004


Wer bin ich? Welchen Sinn hat mein Leben? Wozu bin ich hier? Was ist meine Aufgabe? – Alice im Wunderland und Momo, der kleine Prinz und Bastian aus der unendlichen Geschichte führen die LeserInnen als Reisebegleiter durch die innere Welt der Seele. Der Gang führt vom ‘Zauber des Anfangs’ und dem ‘Erwachen der Seele’ über ‘die Entdeckung des Willens’ und weitere Zwischenstationen bis hin zum 'Wasser des Lebens', zur 'Quelle des Selbst'.
Psychosynthese einmal ganz anders.

NAWO 2007, ISBN 978-3-952259146
Buchrezensionen  • von Dorothea Galuska    • von Dr. phil. Rudolf Hämmerli     • von Lydia Weck   
• Blick ins Buch
Mal sehen, was das Leben noch zu bieten hat
Weise werden, aber wie? Eine Entdeckungsreise
Ulla Pfluger-Heist


Ulla Pfluger-Heist führt uns in ihrem neuen Buch auf den Spuren eines tiefen und zugleich alltagsgängigen Entwicklungsweges entlang der "fünf Säulen der Weisheit".  Neueste Forschungsergebnisse werden dabei ebenso integriert wie lebendige Bilder aus Preusslers "Kleine Hexe" und "Krabat" oder Rowlings "Harry Potter" und nicht zuletzt das, was die Psychosynthese zur Weisheit zu sagen hat.


Herder 2009, ISBN 978-3451060243
Buchrezensionen  • von Antje Sommer   • von Heidi Hohl    • Blick ins Buch
Die Mitherausgabe der deutschsprachigen Assagioli-Biographie hat mich mit besonderer Freude erfüllt:

Paola Giovetti, ROBERTO ASSAGIOLI
Leben und Werk des Begründers der Psychosynthese
Hrsg. Elke F. Gut, Ulla Pfluger-Heist, Nawo-Verlag, Rümlang, 2007
mit einem Vorwort von Piero Ferrucci (italienische Ausgabe)
und einem Vorwort von Ulla Pfluger-Heist (deutsche Ausgabe)


NAWO Verlag, Rümlang 2007, ISBN 978-3-9522591-2-2
Artikel in Zeitschriften und Büchern


• Heist, U. (1995): Furcht, Schmerz, Leid – Die dunkle Maske des Selbst,
in: Transpersonale Psychologie und Psychotherapie, 1. Jg., Heft 1, S. 70 -82

• Heist, U. (1998): Der Wille zur Liebe und die Liebe zum Willen – ein Konzept der Psychosynthese,
in: Transpersonale Psychologie und Psychotherapie, 4. Jg., Heft 1, 41 – 58

• Pfluger-Heist, U. (2000): Ich, Höheres Selbst und Wille: Wer entscheidet?, in: Psychosynthese, Zeitschrift*, 2. Jg., Heft 3, 16 - 19

• Pfluger-Heist, U. (2000): Wilber Meets Assagioli - Höheres Selbst und transpersonale Entwicklung, in: Transpersonale Psychologie und Psychotherapie,
6. Jg., Heft 1, 49 – 69

• Pfluger-Heist, U. (2003): Die transpersonale Orientierung des Psychotherapeuten; in: Joachim Galuska, (Hrsg.) Den Horizont erweitern. Die transpersonale Dimension in der Psychotherapie, Ulrich Leutner Verlag, Berlin

• Pfluger-Heist, U. (2006): Es will vieles werden – Jean Gebsers und Roberto Assagiolis Wandlungsbotschaft, in: Beiträge zur Weltsicht, Vol-XX 2006, Hrsg. Jean Gebser Gesellschaft, S. 35 - 61;
in: Transpersonale Psychologie und Psychotherapie, 12. Jg., Heft 1, 71 – 83 und in: Psychosynthese, Zeitschrift*, 8.Jg., Heft14, 3 – 17

• Pfluger-Heist, U. (2008): Das Selbst in der Traumatherapie,
in: Psychosynthese, Zeitschrift*,  Heft 18, 19 – 2

• Winter, K., Reichert, G., Pfluger-Heist U., (2009): „Wer glaubt, dass Gruppenleiter Gruppen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten“. Dimensionen der Gruppenleitung, in: Transpersonale Psychologie und Psychotherapie, 15. Jg., Heft 1, 6 – 17 und in: Psychosynthese, Zeitschrift, Heft 21, 3 – 15

• Pfluger-Heist, U. (2010): Wer Schmetterlinge lachen hört… Weisheitsforschung, Chaostheorie und Psychosynthese: Weisheit als Lebenskunst;
in: Beiträge zur Weltsicht, Vol. XXII 2010, Hrsg. Jean Gebser Gesellschaft, S. 48 – 69; in: Psychosynthese, Zeitschrift*,  Heft 25, 2011, S. 8 - 20; und in: Bewusstseinswissenschaften. Transpersonale Psychologie und Psychotherapie, 18. Jg., Heft 1, 2012, S. 48 – 63

• Pfluger-Heist, U. (2013): Entwicklung in der frühen Kindheit und Verkörperung; : Psychosynthese, Zeitschrift, Heft 28, 12 – 14

• Pfluger-Heist, U. (2016): „Der Verlust des Mitgefühls“, Zum Tod von Arno Gruen, in: Psychosynthese, Zeitschrift, Heft 34, 11 – 17, und in: Bewusstseinswissenschaften. Transpersonale Psychologie und Psychotherapie, 12. Jg., Heft 1, 71 – 83

• Pfluger-Heist, U. (2016):
Roberto Assagioli als zentraler Wegbereiter der Thematik der spirituellen Krise – Eine Würdigung, in: Hofmann, L. und Heise, P. (Hrsg.): Spiritualität und spirituelle Krisen. Handbuch zu Theorie, Forschung und Praxis, Schattauer, Stuttgart






Handbuch der Psychosynthese. Grundlagen, Methoden und Techniken,
Roberto Assagioli, Nawo Verlag 2004
Der „Klassiker“ der Psychosynthese, herausgegeben, überarbeitet, aktualisiert und mit einleitenden Texten versehen von Ulla Pfluger-Heist, Gertraud und Karl Heinz Reichert und Karl Winter

Mit einem Vorwort zur Einordung der Psychosynthese in die Geschichte der Psychotherapie von Ulla Pfluger-Heist

NAWO Verlag, ISBN 33-9522591-0-1
• Zur Entstehungsgeschichte dieses Buches

• Die Entwicklung der Psychosynthese und der Transpersonalen Psychologie und Psychotherapie in Deutschland